Therapie

Fotolia 63883858 - Akupunktur Nadel © hjschneider

Traditionelle chinesische Medizin

Die TCM ist ein ganzheitliches Konzept mit verschiedenen diagnostischen und therapeutischen Verfahren. Dazu gehören eine detaillierte Anamnese, Puls- und Zungendiagnostik, sowie Akupunktur, Moxibution und chinesische Ernährungstherapie.

Fotolia 82199459 - weibliches Akupunkturmodell mit Nadeln im Schulterbereich vor Lehrtafel © Björn Wylezich

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teil der chinesischen Medizin. Über Nadelung genau definierter Akupunkturpunkte, werden diese stimuliert und regen den Körper zur Aktivierung zur körpereigenen Heilungskraft an. Durch Schmerzakupunktur sollen akute und chronische Schmerzen gelindert werden.

Fotolia 29511111 - Neuraltherapie VI © kreativwerden

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist eine Form der Regulationstherapie bei der Mittels Nadelstich und Injektion eines Lokalanästhetikums ein Reiz gesetzt wird. Dadurch können die Organisationen im Nervensystem und die Gewebeperfusion beeinflusst werden. Dieses soll u.a. zur Schmerzlinderung und zur Beseitigung von Störfeldern wie z.B. Narben oder chron. Irritationen im Urogenitalbereich dienen.